Piept's noch, oder schläfst Du schon

Nimm die Nachtigall und nicht die Lerche, hört man da den Geehelichten sagen. Denn vor dem Schlafengehen gibt es meist noch so viel zu erleben im Grüngeringelten Abenteuerfreizeitpark oder im Krönum-Theater zum Essen. Passend dazu kann jetzt in den neuen VögelBaumHütten geratzt werden.

 

Deren Namen sind bezeichnenderweise Storch, Nachtigall, Fledermaus, Kakadu, Pekingente, Suppenhuhn, Spatz, Schnepfe, Brieftaube, Schluckspecht, Wachtel, Albadrossel, Buchfink und Stockente. 

 

Wie jedes andere Bauwerk auf der Kulturinsel haben natürlich auch die Vögelbaumhütten ihre Wurzeln in der Kultur des alten Volkes von Turisede. Seinerzeit war es Brauch, dass Paare jeden Alters in  diese 2,5 Meter hoch gebauten Hütten stiegen zum Zwecke des Studiums der Vögelei (das ist der turisedische Begriff für die Wissenschaft von den Vögeln). Die Vögelei stand bei den Turisedern in so hohem Ansehen, dass es regelrechte Wartelisten für die Benutzung der Vögelbaumhütten gab.  Die Flugkünste, Paarungsrituale und sonstigen Verhaltensweisen bei Vögeln zu beobachten bzw. deren Bestand durch stimulierende Gesänge zu erhöhen, war ein beliebter Brauch vor allem zu Hochzeiten, großen Festen und nach Versammlungen im Krönum. Wie wir aus alten Quellen wissen stand die Vögelei bei den Turisedern besonders in lauen Sommernächten hoch im Kurs. Und wenn es doch die Nachtigall und nicht die Lerche war, die ihren Ruf hören ließ, dann war noch lange Zeit, diese besonders schöne Wissenschaft zu treiben … äh … Habe ich grade treiben gesagt? Ich meinte auch treiben.

 

Neu ab diesem Wochenende: 8 neue Vögelbaumhütten!

 

Rosstrappe, Pfauenauge, Kolibri, Pinguin, die Goldene Gans, Klapperstrauß, Gummiadler und Broiler reihen sich hinzu in unser buntes Hüttenlager!
Buchbar sind sie derzeit nur über unsere Buchungstrolle unter 035891 49113 oder per Mail unter buchung(AT)kulturinsel.de

 

 

Preise:

Übernachten in der Vögelbaumhütte für 40,00 €* pro Hütte mit Platz für bis zu 2 Erwachsene (eigene Schlafsäcke sind mitzubringen).

 

Zubuchbar:

Entspannt frühstücken am Morgen pro Erwachsenen 12,00 €*, pro Kind 6,00 €*.

 

oder

 

Abenteuerpass Basispaket Schwäbischer Schotte:

31,50 €* pro Erwachsener, 20,00 €* pro Kind (4-14 Jahre) beinhaltet:

 

oder

 

Abenteuerpass Extraklasse (mit Dinnerschau im Krönum)

70,50 €* pro Erwachsener, 26,00 €* pro Kind (4-14 Jahre) beinhaltet:

 

oder

 

Abenteuerpass Extraklasse (mit Tabularasum)

50,50 €* pro Erwachsener, 22,00 €* pro Kind (4-14 Jahre) beinhaltet:

  • Tabularasum Eine rasante Reise in die Zeit vor tausend Jahren wird belohnt mit feinsten Speisen und fröhlichstem Vertreib der Zeit nach Art der alten Turiseder, dem fidelsten Feiervolk der Neißeauen.
  • Eintritt für über 5ha Abenteuerwildnis der Kulturinsel Einsiedel am An- und Abreisetag
  • Frühstücksbuffet im Baumstammlokal
  • Mitternachtsabenteuer für das ganz besondere Abenderlebnis
  • Parken

* Alle Preise inkl. aktuell gesetzlich geltender Umsatzsteuer

 

Falls das Krönum oder das Tabularasum nicht stattfinden bieten wir euch unsere turisedische Wellness-Anlage -

 

Das Faulenzum

Die turisedischen Saunen samt gemütlichem Ruheraum, Kannibalenbäder über heißem Feuer, in luftiger Höhe und unter freiem Himmel sind Garant für einen feucht fröhlichen Abend!     

 

Die BaumhausSauna könnt ihr für 14,00 € pro Erwachsenen und 7,00€ pro Kind buchen

 

Die BlockhausSauna könnt ihr für 10,00 € pro Erwachsenen und 5,00€ pro Kind

 

 "Bierbad" für besonders durstige Gäste! Könnt  ihr in ein Kannibalenkessel inkl. schwimmender Bierinsel in Mitten der 10 Badenden (optimal 7) für  88,00 € buchen

 

Einen Kannibalenbad mit bis zu 10 Personen (optimal 7 Personen) könnt ihr für 48,00 € buchen

 

 

 

Alle Preise verstehen sich inkl. aktuell gesetzlich geltender Umsatzsteuer

 

 

Keine Bange wir sind auf jedes Wetter vorbereitet:

Sollte die Sonne euch eine dringende Abkühlung raten, könnt ihr auf unserem große Wasserblumenfeld einen heiden Spaß erleben

 

Wenn jedoch das Wasser schon von alleine aus den Wolken fällt, bietet es sich an in unser Turihallum aus zu weichen. Dort erwarten euch unser Rätselabenteuer im Labyrinth der Elemente "Pfad der Erleuchtung", tierische Bewohner, ein Bällebad mit Ballregenanlage, Klettertürme und Rutschen.

 

"Pfad der Erleuchtung"

Das Rätsel birgt die Rettung einer Magierin und eines Baumelfen aus dem turisedischen Himmelreich erleben. Dafür müssen sich die Spieler durch Labyrinthe kämpfen und jede Menge knackige Rätsel lösen. Dabei werden mit jedem bestandenen Level Erfahrungen gesammelt sowie neue Fähigkeiten und Kräfte freigeschaltet.

Klingt nach einem Computerspiel, ist aber noch packender, weil man eben nicht vor der Mattscheibe sitzt, sondern mit allen Sinnen im Einsatz und in Bewegung ist. Auf der Geheimen Welt von Turisede nennen sie das „Abenteuer in der Fantastischen Realität“ und wer mag, kann das Ganze schon jetzt ausprobieren. Denn die neue Attraktion ist bereits Teil des Wintergartens, für den sich der Besuch der grüngeringelten Abenteuerwildnis auch schon vor dem Saisonstart lohnt.

Aufgepasst!

Nach einem erlebnisreichen Tag auf der Kulturinsel erwartet euch eine traumhafte Nacht. Vielleicht reicht euch jedoch ein Tag in der Abenteuerwildnis nicht aus oder ihr wollt am nächsten Morgen unsere spannenden "Nachbarwelten" erkunden?

 

Wer den reißenden Grenzfluss überwindet, findet ein schwimmendes Floß-Café und dann den Turiswinkel: mit SehCafé und Geheimem Versteckum, ein Camera Obscura Turm, die erste deutsch-polnische Büffel-WG, Kurbelbootteich, Tretautoparcours, Ziegenburg und das wilde Tümpeltal, die Waldgalerie und viele weitere tierische Bwohner.

 

Für schlaue Schläfer, die länger in der Welt der Turiseder verbringen möchten, gibt es einen Kurzurlauber-Rabatt. Damit könnt ihr ab der 2. Nacht kräftig sparen!

 

Außerdem solltet ihr einen Blick in unseren Veranstaltungskalender werfen. Denn die Turiseder liebten das Feiern! Und so führen wir diese Tradition fort.  Kulturelle Höhepunkte sind das  FUNKELORUM sowie das Weltmusikfestival FOLKLORUM - die turisedischen Festspiele.

 

Und hier geht es zur Reservierung...

 

 Hier geht es zum Lageplan Behütum

 

0








News