Dozenten zur Fachtagung "Erlebnisinszenierungen" 2020

 

 

 

 

Andreas Kosmowicz

 

Andreas Kosmowicz, Jahrgang 1982, Unternehmer, Programmierer, Kulturschaffender und selbsterklärter Weltverbesserer aus Leipzig.

Ich veranstalte seit 2010 ambitioniert und ehrenamtlich das "Ancient Trance“ Festival in Taucha bei Leipzig in einem Team von mehr als 40 Organisatoren. Als Programmierer und „Digital Native“ erleichtere ich schon vielen Jahre die Arbeit meiner Kunden mit individuellen Lösungen. Für mich ist Digitalisierung gut, wenn sie uns mehr Zeit für die wichtigen, kreativen Dinge gibt – und uns damit stumpfe, sich wiederholende Arbeiten abnimmt.

Dass bedeutet auch, dass Akkreditierungs-, Auswahl- und Anmeldeprozesse kein Krampf sein müssen, in meiner Vision lassen sie sich so einfach wie ein Händeschütteln gestalten. Informationen können befreit und synchron ausgetauscht werden – jederzeit für alle Beteiligten verfügbar. Als Experten für digitale Lösungen auf Events und mit unserem eigenen Projekt festiware möchten mein Team und ich mehr kreatives Potenzial freisetzen. Das gelingt uns, indem wir die Automatisierung und Vereinfachung von Organisationsprozessen auf großen Veranstaltungen zur Verfügung stellen und damit auch ein Stück weit demokratisieren. Damit wird aus meiner Vision Realität. 

 

Angus Forbes

 

Angus Forbes wurde 1971 in Kenia geboren und wuchs im schottischen Hochland auf. Nach seinem Grundstudium an der Middlesex School of Art und Design in London absolvierte er sein Bachelor in Industriedesign an der University of Plymouth und sein Master in Landschaftsarchitektur an der University of Edinburgh.

Im Jahr 1998 zog er nach Berlin, da er dort von der Freiheit für innovative Landschaftsarchitektur fasziniert war. Nach einer Beschäftigung beim Amt für Gartendenkmalpflege in Berlin wechselte er in die Tourismusbranche und entwarf Außenanlagen für 4-Sterne Hotels entlang der deutschen Ostseeküste. Als ausgebildeter Landschaftsarchitekt entwarf er in den folgenden Jahren über zwanzig Schulhöfe und Kindergärten in und um Berlin. 2009 wurde sein Kurpark in Bad Wilsnack mit dem Deutschen Spielplatzpreis ausgezeichnet.

Seit 2010 arbeitet er zusammen mit Dr. Christopher Garthe an Bildungs- und Erlebnisangeboten in Natur- und Landschaftsschutzgebieten. Dabei werden die Besonderheiten des Naturraums spielerisch für Besucher zugänglich gemacht und interpretiert. Angus Forbes ist seit 2014 Mitglied von Interpret Europe. Interpret Europe ist für alle da, die Erfahrungen aus erster Hand nutzen, um Natur- und Kulturerbe für Menschen bedeutungsvoller zu machen. Mit mehr als 1000 Mitgliedern aus 57 Ländern und der Einbindung in internationale Expertengremien nimmt Interpret Europe Einfluss auf die Entwicklung wertebezogener Kommunikationsstrategien, aktuell v. a. im Zusammenhang mit dem Tourismus.

 

Anne Seubert

 

Anne Seubert,  Dipl. Kult. Wiss. (Europa Universität Viadrina, E-Business Scout (BMWI) und zertifizierte systemische Management-Trainerin, ist Gründerin von Brands & Places, Autorin, Mentorin, Moderatorin und seit 2020 Programmdirektorin bei der gemeinnützigen Common Purpose Deutschland GmbH. Seit dem Studium interessiert mich der Zwischenraum und die kollektive Identität. Relevanz & Resonanz. Als leidenschaftliche Inkubatorin, Formatdesignerin und versierte Prozessmoderatorin gestaltet Anne Seubert Veränderungen, verbindet Menschen und Projekte, und entwickelt dafür Strategien, Formate und Plattformen. Seit 15 Jahren unterstützt sie Unternehmen, Organisationen und Netzwerke dabei, ihre Rolle im Leben der Menschen digital wie analog neu und relevant zu entwerfen  – am liebsten immersiv, partizipativ und transformativ.

 

Eliane & Corinne Zangger

 

Wir, Eliane und Corinne, sind mit Spielen gross geworden. Bevor wir erste Schritte laufen konnten, hat unser Vater uns bereits bei sich auf den Schoss gesetzt und mit uns PC-Spiele gespielt. Später wurden daraus selbst gebastelte Puppenhäuser, Türen die plötzlich verschwanden und durch Papierstreifen ersetzt wurden. Diese Verspieltheit ist für uns so natürlich wie atmen. Mit escaperoomspiele GmbH haben wir uns diese Leidenschaft zum Beruf gemacht: Spielemacher, die Realitätslöcher inszenieren und das Abenteuer zurück in den Alltag bringen.

So machen wir das Erleben von Firmenwerten zum Abenteuer, der Umwelt-Unterricht zur Mission die Welt zu retten und der Museumsbesuch wird die Gelegenheit einen verborgenen Schatz zu heben.

escaperoomspiele.com

 

Florian Schäfer

 

Florian Schäfer ist studierter Naturwissenschaftler und widmet sich neben seiner Tätigkeit als Zooplaner der Vermittlung natur- und kulturkundlicher Themen: Als stellvertretender Vorsitzender des Vereins "Zeitsprünge Breitscheid e.V." und inspiriert von zahlreichen regionalen Sagen und Legenden seiner Heimat rief der künstlerische Autodidakt 2017 das Projekt “Forgotten Creatures” ins Leben:
Schäfer erschafft in seinem Mythenatelier lebensnah wirkende Figuren von Fabelwesen, Monstern und Hausgeistern auf Basis historischer Beschreibungen. Seine künstlerischen Interpretationen eröffnen dabei fast verlorenes Kulturgut einer neuen Generation von Museumsbesuchern und Kulturinteressierten. Nach der derzeit tournierenden Wanderausstellung "Hausgeister" und dem Erscheinen des gleichnamigen Buches arbeitet er derzeit an weiteren Ausstellungen im deutschsprachigen Raum. 

0








News