Theater zum EssenFreizeitparkErlebnisnächteTurisedeTurius WinkelBaumhaushotel & AbenteuernächteHochzeitslabyrinthWintergartenFolklorum & FesteKünstlerische Holzgestaltung BergmannTouristische Ziele in der UmgebungGäste-Guests-Gość BookMessenAngebotsübersichtPresseLinks Theater zum EssenFreizeitparkErlebnisnächteTurisedeTurius WinkelBaumhaushotel & AbenteuernächteHochzeitslabyrinthWintergartenFolklorum & FesteKünstlerische Holzgestaltung BergmannTouristische Ziele in der UmgebungGäste-Guests-Gość BookMessenAngebotsübersichtPresseLinks Theater zum EssenFreizeitparkErlebnisnächteTurisedeTurius WinkelBaumhaushotel & AbenteuernächteHochzeitslabyrinthWintergartenFolklorum & FesteKünstlerische Holzgestaltung BergmannTouristische Ziele in der UmgebungGäste-Guests-Gość BookMessenAngebotsübersichtPresseLinks

Gästebuch - Visitor's Book - Książka Gości

  • HINWEIS: Derzeit sichten wir alle Einträge bevor diese online gestellt werden. Also nicht wundern wenn Euer Eintrag nicht sofort zu sehen ist. Aber keine Angst, dies bedeutet nicht, dass wir zensieren! Auch kontroverse Eintragungen werden veröffentlicht.


  • Note: All entries will be read and classified before they will be published. That's why it takes a little time until it can be read. But don't worry, this doesn't mean your entry will be censored. Critics will be published as well.

Wir verweisen im Rahmen der Nutzung des Gästebuchs auf unsere Datenschutzerklärung.

Gästebucheintrag schreiben!

Astrid W. aus Schönebeck
23. Juni 2008
Von unserem Kurzurlaub vom 16. bis 19. Juni sind wir- Micha, Jördis (3J.), Astrid- noch total begeistert. Ob es die 2 Übernachtungen in der Waldsiedlung oder die eine Übernachtung im Baumhaus waren...alles war superschön.
Der Abenteuer-Spiel-Park ist der ideale Ort für\'s Kind gewesen, es war glücklich und immer dreckig wie ein kleiner Waldschrat...
Wir fühlten uns gut aufgehoben und betreut, denn wirklich alle Mitarbeiter waren supernett und stehen hinter (und leben!) Turi Sede.
Wir kommen auf jeden Fall wieder.
Marina B. aus Berlin
17. Juni 2008
Sehr geehrte Damen und Herren!

Wir sind \"Di Meschugeles\"- eine junge, aber vielversprechende Klezmerband und Suchen nach guten Auftrittsmöglichkeiten und/oder Unterstützung bei einer CD-Produktion.
Um uns kennenzulernen, können Sie gerne unsere Seite besuchen:

http://www.myspace.de/dimeschugeles

Wir hoffen Ihr Interesse geweckt zu haben und hoffen auf Ihre Unterstützung.

Mit besten Wünschen,


Marina Bondas-Añazco und Di Meschugeles.



P.S.
wir bieten nicht nur Musik- und Tanzabende, sondern auch gemischte Literarisch-musikalische Veranstaltungen zum Thema Judentum, Immigration, und vielen anderen Themen im Zusammenarbeit mit der Dichterin Irina Bondas :
http://www.kontextrakt.de/
( ihr Hörbuch mit Gedichten \"was zum Wachliegen\" ist bei amazon.de erhältlich. Auf Ihre Anfrage schicken wir Ihnen gerne ihre Demo-CD, sowie, natürlich auch Demo-CD unserer Band)




dimeschugeles@gmail.com
marisha1000@gmail.com
+49/179/6630651
+43/650/7033363

Anne aus Berlin
15. Juni 2008
Meine Freude auf das Folklorum 2008 ist durch einen Blick auf das Programm von Enttäuschung und Unverständnis getrübt worden! Es ist unglaublich traurig, 2 Elefante und 2 Bären als Hauptattraktion anzupreisen! Wo bitte ist da der eigentliche Gedanke der Kulturinsel geblieben? Kinder lernen nichts über die Tiere wenn sie diese unter derart unnatürlichen Bedingungen sehen! Es sollte doch vielmehr das Anliegen sein, Kinder ein Verständnis für die Natur , ein Bewußtsein zu vermitteln, was auch Mitgefühl für die Wildtiere mit einschließt! Von dem Streß, dem die Tiere transporttechnisch ausgesetzt sind um auf die Kulturinsel zu gelangen, und der Konfrontation mit den vielen Menschen ganz zu schweigen! Um dieses abzumildern werden solchen Tieren oft Beruhigungsmittel verabreicht! Ich meinerseits kann mit diesem Wissen nicht am Folklorum teilnehmen und denke da werde ich nicht die Einzige sein, obwohl ich bereits mehrere Jahre nacheinander dabei war!
BERNADO aus La Palma
15. Juni 2008
Wenn einer allein träumt, bleibt es ein Traum.
Wenn viele gemeinsam träumen, ist es der Anfang einer neuen Wirklichkeit.
Bischof Dom Helder Camara (Brasilien)


„BERNADO“ stellt sich vor

„Bernado“ ist ein privates Familienunternehmen der Familie Götzl, dass es sich zur Aufgabe gemacht hat, Senioren, behinderte Menschen und deren Familienangehörige zu entlasten und den Betroffenen unvergessliche Erlebnisse zu bieten und dadurch neue Kraft und Energie zu geben.





doris aus berlin
11. Juni 2008
Ich finde den Aufbau der Seite sehr gut. Macht weiter so.








News