Krönum & TabularasumFreizeitparkErlebnisnächteTurisedeTurius WinkelBaumhaushotel & AbenteuernächteHochzeitslabyrinthWintergartenFolklorum & FesteKünstlerische Holzgestaltung BergmannTouristische Ziele in der UmgebungGäste-Guests-Gość BookMessenAngebotsübersichtPresseLinks Krönum & TabularasumFreizeitparkErlebnisnächteTurisedeTurius WinkelBaumhaushotel & AbenteuernächteHochzeitslabyrinthWintergartenFolklorum & FesteKünstlerische Holzgestaltung BergmannTouristische Ziele in der UmgebungGäste-Guests-Gość BookMessenAngebotsübersichtPresseLinks Krönum & TabularasumFreizeitparkErlebnisnächteTurisedeTurius WinkelBaumhaushotel & AbenteuernächteHochzeitslabyrinthWintergartenFolklorum & FesteKünstlerische Holzgestaltung BergmannTouristische Ziele in der UmgebungGäste-Guests-Gość BookMessenAngebotsübersichtPresseLinks

Gästebuch - Visitor's Book - Książka Gości

  • HINWEIS: Derzeit sichten wir alle Einträge bevor diese online gestellt werden. Also nicht wundern wenn Euer Eintrag nicht sofort zu sehen ist. Aber keine Angst, dies bedeutet nicht, dass wir zensieren! Auch kontroverse Eintragungen werden veröffentlicht.


  • Note: All entries will be read and classified before they will be published. That's why it takes a little time until it can be read. But don't worry, this doesn't mean your entry will be censored. Critics will be published as well.

Wir verweisen im Rahmen der Nutzung des Gästebuchs auf unsere Datenschutzerklärung.

Gästebucheintrag schreiben!

jule aus chemnitz-n?rnberg
05. September 2006
oh nochmal ich,nachdem ich hier selbst mich verewigt habe,hab ich mir ein paar der letzten eintr?ge angeschaut.ach gott,gegens?tze gibts.die einen -wie ich,die nicht zum konsumieren kamen,sondern zum atmen einer anderen welt- kommen aus der herzh?pferei nicht heraus,die anderen -die dem fest einen marktwerk verpasen wollen:wieviel kann ich erwarten f?r den eintritt,wieviel muss geboten werden,unterhaltung pur-kommen mit gebalten f?usten,oder garnicht mehr.
traurig bin ich,nat?rlich nur,weil ich aus meiner sicht auf die dinge schaue:wieso kommen menschen dort hin,um doch nur wie auf einem stadtfest musikalisch-kulinarische-zirkuskabarett?hnliche unterhaltung zu suchen?
da ist ein ort voll mit parallelklang zur au?enwelt entstanden...
konsumiert ihn nicht,atmet ihn
jule winkler aus chemnitz-n?rnberg
05. September 2006
eine verbeugung vor den k?pfen und h?nden dieses ortes.ich war beim diesj?hrigen folklorum das erste mal auf der kulturinsel und war ger?hrt und fasziniert

eine insel im jungel des chaos hat sich aufgetan,l?d ein,empf?ngt die welt von au?en liebevoll.

danke f?r dieses pl?tzchen gl?ck
und respekt vor all der arbeit!
Gabi Krischke aus Hainichen
05. September 2006
Hilfe!...suche Franziska mit den sch?nsten Augen auf der Welt und einer netten Mutti aus Brandenburg.mehr Infos sind leider nicht da, aber vielleicht kann uns ja jemand helfen.Mein Sohn (Paul) hat sich wohl zum Folklorum so sehr verliebt (Erdhaus-erotische M?rchen), dass ihm die Sprache weggeblieben ist ; also hat er weder eine Adresse noch eine Tel.Nr. und nun z?hlt er die Tage bis zum n?chten Mal (sind ja nur noch 363 oder so).Also falls jemand sich angesprochen f?hlt, oder wei? ,wer diese eine ist , meldet euch!liebe Gr??e -Mutti vom Paul
Xijia aus Berlin
05. September 2006
Hey, also sind je bisher ne ganze menge negative eintr?ge vorhanden, wollt sagen ich war das erste mal da und hab so nur die vergleichsm?glichkeit mit anderen festivals und ich fands auf der kulturinsel wirklich super jut! find es gibt im gegensatz zu anderen festivals ausreichend m?glichkeiten sich zu besch?ftigen
okay konnte, da ich keene kohle hab auch n?scht machen was geld kostet und essen alles selbst mitgebracht, aber man kann eben nicht alles haben,ne? w?r ja och ?de, langweilig und schn?selig... f?rs n?chste jahr w?rd ich mir noch mehr schnelle tanz-spring-h?pfbare musik w?nschen, ansonsten macht weiter so war nen richtig sch?nes entspanntes urlaubswe...
Ren Keil aus Leonberg
05. September 2006
Das also war nun mein 12. Folklorum und auch wenn ich dieses Jahr wieder viel Spa? hatte, das Wetter mitgespielt hat und ich auch n?chstes Jahr wiederkommen werde - ein leichtes Gef?hl des Bedauerns bleibt zur?ck. Irgendwie haben dieses Jahr die musikalischen H?hepunkte gefehlt. D.h. einen kleinen, gro?en H?hepunkt gab es ja mit \"Hand in Hand\" auf der freien B?hne (an dieser Stelle auch nochmal ein groooo?es Kompliment an die Lebenslust und Spielfreude dieser jungen Band :)) ... aber dieses Konzept mit den zwei musikalischen Schwerpunkten?! Ich habe schon damals meine Zweifel gehabt, dass es tragen wird und von Jahr zu Jahr werde ich darin best?rkt. Es fehlt einfach die Abwechslung, das musikalisch bunte Treiben. Das w?re mein Wunsch f?rs n?chste Jahr: wieder bunte Vielfalt in der Musik. Und gerne auch mehr Musik zum ausgelassenen Tanzen ;)








News