Gästebuch - Visitor's Book - Książka Gości

  • HINWEIS: Derzeit sichten wir alle Einträge bevor diese online gestellt werden. Also nicht wundern wenn Euer Eintrag nicht sofort zu sehen ist. Aber keine Angst, dies bedeutet nicht, dass wir zensieren! Auch kontroverse Eintragungen werden veröffentlicht.


  • Note: All entries will be read and classified before they will be published. That's why it takes a little time until it can be read. But don't worry, this doesn't mean your entry will be censored. Critics will be published as well.

Wir verweisen im Rahmen der Nutzung des Gästebuchs auf unsere Datenschutzerklärung.

Gästebucheintrag schreiben!

Anne aus Leipzig
04. September 2006
Ich suche TOBIAS aus Schneeberg (?) / Dresden, der BAUMH?USER baut und damit die Tr?ume der Leute realisiert - was f?r eine sch?ne Berufung! Du bist sehr gro?, blond, mit Pferdeschwanz. Wiebke und ich trafen Dich am letzten Folklorum-Tag gegen Abend in der N?he der Tanzb?hne, und wir haben uns ?ber unsere Berufe unterhalten. Leider dr?ngte die Zeit, die Autofahrer warteten auf mich und ich musste schnell weg. Kaum hinter der n?chsten Wegbiegung verschwunden, erwachte ich aus der Verzauberung und stellte fest, dass ich gar nicht wei?, wie ich Dich erreichen kann...
Falls Du von mir erreicht werden willst, gib mir doch bitte ein Zeichen...
Liebe Gr??e an alle anderen verzauberten Sucher!
Anne
Michael Gerner aus Dresden
02. September 2006
Hallo Ihr alle. Nachdem letztes Jahr schon eine gewisse Banalit?t ins Folklorum eingezogen ist, hat es meinem Sehn-wolln-Sinn den wahrscheinlich letzten Sto? versetzt. Ich komme also eben gerade von da, und kann mit Fug und Recht sagen, da? mir f?r 25 Euro Fahrtkosten und Eintritt f?r mich und meinen halbw?chsigen Sohn, zusammen also 61 Euro, nur um drin zu sein, einfach zuwenig geboten wurde. Niemand kann mich verpflichten, die gesamte mir zustehende Zeit auf dem Gel?nde abzuwohnen, um auf die Kosten zu kommen. Aber ich denke ein Recht darauf zu haben, irgendeinen Gegenwert vorzufinden, wenn ich schon einmal drin bin, auch wenn es nur f?r 4 Stunden sei. Und das bittesch?n, ohne da? ich mir die ganze Sache sch?ntrinken mu?. Au?er vieler netter und halbwegs entspannt herumh?nger Leute und Mamis / Papis nebst Kindern vor und neben den B?hnen, fand ich also hingegen nur dritt- oder viertklassige Musiker und K?nstler auf den B?hnen. Seien es (ohne ihren Bem?hungen und ihnen selbst zunahetreten zu wollen) die Trommler auf der gro?en B?hne oder deutschsprachige nette Jungs mit Schieberm?tze zwischendrin, oder ein ambitioniertes Flamenco-Projekt, das durchaus Eindruck ob ihres Mutes schinden konnte, mit gummisohlenhalbschuhbeschuhten Damen aus dem Publikum eine Sevillana aufs Parkett ?krachen? zu wollen, weil?s alleine albern aussieht. Alles eigentlich nur zum m?de l?cheln und weiter irgendwo herumh?ngen und darauf warten, dass auch dem 14-j?rigen Sohn langweilig wird. In diesem Falle hatten wir tats?chlich sehr gutes Timing. Ich denke im Hinblick auf die Zukunft w?re es wichtiger, erzielte ?bersch?sse nicht in mehr Quantit?t und mehr Fl?che und weitere Schon-Wieder-ein-Holz-Kletter-Teil, sondern viel eher in die Qualit?t zu stecken. Nat?rlich kosten gute Musiker mehr, als Laien. den Spa? in allen Ehren. Aber gute Bands hatten wir dort schon mal. Ich kann mich gut erinnern. Das gilt auch f?r Speis und Trank, die dieses Jahr auch eher normal denn als lecker insulanisch anmuteteten. Exotische Namen helfen da nicht dr?ber hinweg, hohe Preise auch nicht. Ich w?nsche uns allen nicht, da? viele Andere meine Meinung teilen, aber ich bef?rchte es. Schade ums Folklorum, das wie andere hilights des Jahres auch, deutlich nachgelassen haben. Trotzdem, viel Spa? allen, die am Sonntag noch eintreffen. Michael Gerner
j?rg oehler aus g?ttingen
02. September 2006
hallo ihr insulaner!
auch nach dem 2. besuch bei euch bin ich immer noch fasziniert und froh, das es sowas gibt wie auf der kulturinsel! auch wenn die preise \"mit dem markt fliegen\", kann ich doch nur sagen, es ist unterst?tzenswert und wenn ich mir ?berlege, f?r welchen \"mist\" wir manchmal geld ausgeben dann allemal lieber etwas mehr f?r so einen kreativen, fantasievollen und liebevoll angelegten park mit motivierten und freundlichen mitarbeiterInnen...sch?n w?re es wenn diese idee weitere kreise ziehen w?rde, denn eine anfahrt von g?ttingen ist doch immer eine sehr, sehr lange auch wenn sie mit tollen erlebnissen und eindr?cken verbunden ist! macht weiter so ,,,, und mehret euch (-:
helli mojo aus g?rlitz
31. August 2006
hey ihr,
freu mich wahnsinnig aufs wochenende!2 1/2 tage anders sein...!!!!!!
einfach nur genial!!
helli
Carsten von Helmst aus Dortmund/Bremerhaven
31. August 2006
Hallo ich war letztes Jahr Da dieses geht nich aber n?chstes wieder!!!!







News

Wegen einer Serverumstellung können wir am Dienstag, den 10. Dezember ab 13 Uhr keine Reservierungs- und Buchungsanfragen per E-Mail bearbeiten. Eure Anfragen werden am Mittwoch Vormittag wieder beantwortet. Die Turiseder bitten um Euer Verständnis ! Dringendes bitte per Telefon (035891) 491 13.

x