Helfer:innen zum Folklorum

Am ersten Septemberwochenende (02.-04.09.2022) wird auf der „Kulturinsel / Geheimen Welt von Turisede“ wieder das Festival „FOLKLORUM-Die Turisedischen Festspiele“ gefeiert. Hier heißt es 2 ½ Tage und Nächte anders sein. 

Natürlich wäre auch dieses großartige Festival ohne seine vielen fleißigen Helfer nicht machbar.

Egal ob Ihr bereits Fertigkeiten aus den Bereichen Gastronomie/Landschaft/Handwerk/Kultur/Zeltplatz mitbringt oder motiviert seid neue Erfahrungen in diesen zu sammeln, wir finden eine passende Aufgabe für Euch.

Die Arbeit wird selbstverständlich vergütet. Mehr Informationen könnt Ihr gern bei uns erfragen.

Ihr habt Lust an den letzten Vorbereitungen oder zum Festival selbst mit zu wirken?
Dann meldet Euch bei uns unter marie(at)turisede.de

https://www.turisede.com/folklorum/mitmache

NEU im Turiuswinkel

Glampingbaumhäuser im Turiuswinkel

In der Nähe der Gewässer und der damit einhergehenden fruchtbaren Böden, nutzte das alte Volk der Turisedersinnvollerweise beide Uferseiten. Überbleibsel findet man an vielen Stellen im polnischen Erlebnisdorf Bielawa Dolna. 

Unter anderem auch die Glampingbaumhäuser. Von hier aus zogen Sippen zu den Weiden oder in den Erlensumpf, um die Büffelherden zu betreuen oder im Sumpf den Siedlungsbau weiterzutreiben. Abends saßen sie jedoch singend zusammen am Lagerfeuer.

In schönster Natur eingebettet, direkt im polnischen Turiuswinkel in Bielawa Dolna, kurz hinter dem Biberdamm, können hier bis zu 4 Gäste pro Glampingbaumhaus in Romantik schwelgen… (mehr)

Tabularasum - Das große Spiel um die kleine Kassette

Wenige Ereignisse in der Geschichte des Neißevolkes sind so Sagen umwoben wie das „Tabularasum

War es ein schamanisches Fest mit mystischem Singsang? War es ein rätselhafter Ritus, an dem nur Eingeweihte teilnehmen durften? War es ein inspiratives Treffen, bei dem die Gilden ihre Anführer wählten?

Was damals wirklich geschah weiß heute niemand mehr genau. Mehr Informationen

Klassenfahrt und Ukrainehilfe

Die „Geheime Welt von Turisede“ führt ab sofort eine Aktion durch, welche sich gezielt an Kindergruppen richtet, welche aus finanziellen Gründen nicht in der Lage sind Klassenfahrten zu organisieren. Gleichzeitig soll hiermit aber auch den ärmsten der Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine geholfen werden, bevor die staatlichen Hilfen greifen können. 

Alle Informationen findet Ihr hier.

Gewinnspiel mit Einsiedler Brauhaus

Es fließt zusammen, was zusammen gehört.
Gewinnt eine Abenteuerübernachtung im Baumhaus.
Schlummert, wie die Turiseder - unterirdisch - ebenerdig oder überirdisch in den Wipfeln der Bäume!

Alle Informationen findet ihr hier.

Märchenland und Motorsäge

Jürgen Bergmann baut Baumhäuser, sein ganzes Leben schon. An der deutsch-polnischen Grenze hat
er einen ganzen Freizeitpark aus wundersamen Hütten, Tunneln und Brücken errichtet.

Natürlich kommt der Chef von oben, wenn er Besucher empfängt: Jürgen Bergmann steigt den Baum hinab, auf einem geschwungenen hölzernen Steg, der halb Treppe, halb Hängebrücke ist. Sein Büro liegt wie ein Krähennest hoch oben in einer alten Eiche, angedockt an das Baumhaus, in dem er wohnt. Solche Baumhäuser gibt es hier in dem Freizeitpark überall. (Mehr)

Kindergeburtstag im Turihallum

Wenn das Fest zum schönsten Erlebnis im Jahr werden soll, dann kommt zu uns und feiert wie die alten Turiseder!

Damit sowohl die Geburtstagskinder als auch Schulanfänger und alle Gäste vom Geschwisterkind bis zur Oma gleichermaßen auf ihre Kosten kommen, haben wir uns etwas einfallen lassen:

Insgesamt stehen Ihnen 2 neue Räume im „Turihallum“ und 12 Gildenbereiche im „Krönum“ zum individuellen Feiern zur Verfügung. Auch über die Zeit des Festivals „Folklorum die Turisedischen Festspiele“ – immer am ersten Septemberwochenende. Die Örtlichkeiten sind stark thematisiert und bieten je nach Bedürfnis zwischen 5 und 30 Personen Platz. (mehr)

FOLKLORUM – 2. BIS 4. SEPTEMBER 2022 TURISEDISCHE FESTSPIELE DER NEUZEIT

Der Höhepunkt des Jahres in der „Geheimen Welt von Turisede“, ganz am Rande der bekannten Welt:

 „Zweieinhalb Tage und Nächte Anderssein“!

Vor, hinter und mitten im Grenzfluss Neiße, treffen sich am ersten Septemberwochenende alle Jungen und neugierig Gebliebenen um einmal den Alltag komplett hinter sich zu lassen.

Ein Festival der anderen Art: 

Bei uns treten keine Stars und Sternchen vor tausenden Fans auf. Stattdessen setzen wir auf Vielfalt: Eine unübersehbare Anzahl einzelner Veranstaltungen auf mehr als 25 Bühnen und hunderten Künstlern aus vielen Kulturen unserer Welt. Eine große Stilvielfalt rings um den Schwerpunkt „Folk“. (mehr)

So wie es gegenwärtig den meisten Menschen geht, sind wir fassungslos über den Krieg in der Ukraine, aber auch über die Aufrüstungspläne Deutschlands! Vielen Dank für den Vertrauensbruch durch die von uns gewählte Regierung.

Wir möchten all denen, welche aus ihrer Heimat fliehen und damit Leid tragen müssen, was wir uns nicht vorstellen können, ein wenig Freude schenken:

All diejenigen ukrainischen Flüchtlingsfamilien, welche sich in unserer Region befinden, laden wir ein, für eine kleine Auszeit bei uns ein wenig Freude zu tanken! Dies gilt für die umgebenden Landkreise zu beiden Seiten den Neiße.

Entsprechende Personen-gebundene Saison- Freikarten können Sie direkt bei uns, aber auch unter buchung(at)turisede.de, sowie unter 035891 49113 ordern.

0