PAUSUM – das „Erholungsfest vom FOLKLORUM“

Ja, es hat sich nichts geändert, das FOLKLORUM ist und bleibt Geschichte. 

Ab 2025 starten wir dafür das gänzlich neue Festivalformat „FOLGELORUM“.

Für alle, die ihre Sehnsucht nach dem „Anderssein“ nicht so lange zügeln können, wird es aber vom 30. August bis zum 1. September 2024 mit dem „PAUSUM“ eine kleine Alternative geben. Soweit ist das Vielen bereits bekannt, doch was man sich genau darunter vorstellen kann, wissen wir selbst auch erst seit kurzem.

Vorausgestellt sei, dass das PAUSUM kein abgespecktes FOLKLORUM ist, sondern drei Erlebnistage in der Geheimen Welt von Turisede plus ein wenig Feierkultur. Entsprechend gestaltet sich der Ticketpreis aus dem normalen Parkeintritt und einem kleinen Kulturbeitrag für die separat vom Kulturverein veranstaltete Feier.

Und so stellen wir uns den Ablauf vor:

Eröffnungskonzert mit anschließender Möglichkeit, Anregungen zum PAUSUM oder FOLGELORUM mit den Turisedern zu auszutauschen.

- am Abend ein oder mehrere kleine Konzerte auf unterschiedlichen Bühnen

Nachtdisko im Klapperstorchgarten

- Mitternacht Eröffnung des Schatzackers

- Vormittag und früher Nachmittag Kinder- und Familienprogramme an unterschiedlichen Standorten

- Am Abend ein, oder mehrere kleine Konzerte auf unterschiedlichen Bühnen mit dem Schwerpunkt Neißeufer

Nachtdisko im Klapperstorchgarten

- 2 Uhr nachts Holzplatzbühne: Die Erben Turisedes (Eine Tradition muss bleiben!)

- Vormittag und früher Nachmittag Kinder- und Familienprogramme an unterschiedlichen Standorten

- Am Nachmittag ein, oder mehrere kleine Konzerte auf unterschiedlichen Bühnen mit dem Schwerpunkt Neißeufer

- Am Abend Abschlusskonzert, Eierschlachtung und großes Feuer am Neißeufer

Turisede- Spielhölle im Turihallum

Turisedische Turnierwettkämpfe in der Arena im Turiuswinkel

Nagelbaustelle am Neißeufer (soll zum Abschluss ebenfalls in Flammen aufgehen.)

- Sollten sich Händler oder Kunsthandwerker bewerben, so steht ihnen die Elfenwiese als Marktplatz oder das polnische Neißeufer zur Verfügung

- Zusätzlich ist ein Flechtworkshop im Turiuswinkel geplant. Hierzu suchen wir noch nach mitwirkenden Auskennern. Bitte meldet Euch!

Als Veranstaltungsorte dienen die Bühnen innerhalb beider Parks, der Klapperstorchgarten, sowie beide Neißeufer.

Und dann ist ja noch die Sache mit dem großen turisedischenÜberraschungsei. Es soll uns das ganze Fest über begleiten und auch als Inspirationssammlung dienen. Wenn es zum Abschlussfeuer am Neißeufer geschlachtet wird, wird es uns allen das Konzept des neuen FOLGELORUM Festivals offenbaren!

Der gesamte Produktionsbereich inklusive der Zelthalle stehen in diesem Jahr nicht zur Verfügung.

 

Am ganz konkreten Programm wird noch gearbeitet, wobei entscheidend sein wird, welche Künstlerbeiträge in unser kleines Budget passen werden. Natürlich muss auch die Art der Musik oder Darbietung in unseren Kosmos passen. Stielrichtungen wie Heavy Metal, Hiphop, Schlager, oder Techno beispielsweise, lehnen wir für unsere Welt ab. 

Bevorzugt werden überdies alle, deren Ansprüche an die Bühnentechnik sehr gering sind, oder diese gegebenenfalls sogar mitbringen können.

Künstler und Händler, Bitte bewerbt Euch zeitnah unter kultur@turisede.de

Das Ganze funktioniert aber nur, wenn Ihr auch Euren Beitrag leistet und die Karten wieder im Vorverkauf erwerbt. Das besitzt für uns immense Wichtigkeit, denn nur so ist das Ganze einigermaßen planbar!

Die Preise setzen sich aus dem regulären Parkeintritt und einem Kulturbeitrag für die Kosten der Veranstaltung zusammen:

(Seit der Saison 2023 ist der Parkteil Turiuswinkel separat eintrittspflichtig.

An besagtem Wochenende gelten für beide Parks ausschließlich diese folgenden PAUSUM – Sonderpreise!)

Wenn die Tickets bis Ende Februar gekauft werden, gilt dieser ermäßigte Vorverkaufspreis:

1 Tag:

Erwachsener

= 46,50€ (Vorverkauf 40,-€)

(19,50€ Kulturinsel + 7,-€ Turiuswinkel + 20,-€ Kulturbeitrag)  
Kinder (4 - 14 Jahre)= 28,50€ (Vorverkauf 24,-€)

(14,50€ Kulturinsel + 4,-€ Turiuswinkel + 10,-€ Kulturbeitrag)

  
Ermäßigt= 31,50€ (Vorverkauf 27,-€)

(16,50€ Kulturinsel + 6,-€ Turiuswinkel + 15,-€ Kulturbeitrag)

  

Alle 3 Tage:

Erwachsener

= 118,-€ (Vorverkauf 100,-€)

(50,-€ Kulturinsel + 18,-€ Turiuswinkel + 50,-€ Kulturbeitrag)  
Kinder (4 - 14 Jahre)

= 70,-€ (Vorverkauf 55,-€)

(40,-€ Kulturinsel + 10,-€ Turiuswinkel + 20,-€ Kulturbeitrag)

  
Ermäßigt

= 100,-€ (Vorverkauf 85,-€)

(45,-€ Kulturinsel + 15,-€ Turiuswinkel + 40,-€ Kulturbeitrag)  

 

Zeltplatzgebühren

gültig ab Freitag, 30.08.2024 bis Sonntag, 01.09.2024:

Zeltplatz Deutschland:        30,- € pro Stellplatz (inkl. einem Zeltstellplatz)

Zeltplatz Polen:                     20,- € pro Stellplatz (inkl. einem Zeltstellplatz)

+Auto oder Camper zusätzlich auf dem Stellplatz: 10,- €.