Krönum & TabularasumFreizeitparkErlebnisnächteTurisedeTurius WinkelBaumhaushotel & AbenteuernächteHochzeitslabyrinthWintergartenFolklorum & FesteKünstlerische Holzgestaltung BergmannTouristische Ziele in der UmgebungGäste-Guests-Gość BookMessenAngebotsübersichtPresseLinks Krönum & TabularasumFreizeitparkErlebnisnächteTurisedeTurius WinkelBaumhaushotel & AbenteuernächteHochzeitslabyrinthWintergartenFolklorum & FesteKünstlerische Holzgestaltung BergmannTouristische Ziele in der UmgebungGäste-Guests-Gość BookMessenAngebotsübersichtPresseLinks Krönum & TabularasumFreizeitparkErlebnisnächteTurisedeTurius WinkelBaumhaushotel & AbenteuernächteHochzeitslabyrinthWintergartenFolklorum & FesteKünstlerische Holzgestaltung BergmannTouristische Ziele in der UmgebungGäste-Guests-Gość BookMessenAngebotsübersichtPresseLinks
Sie befinden sich hier:turisede.com>>Folklorum & Feste>>Höllowum

Lichterlodernd: das HÖLLOWUM in der geheimen Welt von Turisede, infernaler Feuertod der Sorgenkobolde

 

12.10. - 26.10.2019  "Koboldbaustelle und die Sache mit den Kürbis-Kamikazen"

 

Wohin nur mit den alten, angestaubten Sorgen?

Die Turiseder wussten schon vor tausend Jahren eine überzeugende Antwort auf diese Frage: Alle schlechten Erlebnisse und Probleme des auslaufenden Jahres wurden vor Beginn des Winters auf ein spezielles Papier gebannt und dann zusammengerollt einem kunstvoll gefertigten Sorgenkobold in den Hintern gesteckt. Ein großes Freudenfeuer frass die Pobolde mitsamt den Sorgen.

 

In diesen Tagen dürft ihr diese Sorgenkobolde unter Anleitung fachkundiger Turiseder anfertigen, eure Sorgen rituell einpfropfen und dann an geheimen, verschlungenen Orten der grüngeringelten Abenteuerwelt verstecken.


Um nicht nur Eure Sorgen, sondern auch Groll und Furchtsamkeit los zu lassen, könnt ihr an diesen Tagen Eure geballte Kreativität auf das Schnitzen eines besonders gruseligen Kürbis-Kamikazen ansetzen. Dieser entfaltet seine entspannende Wirkung auf Euer Gemüt aber nur, wenn er möglichst spektakulär am mittels Schaukelschleuder am hölzernen Wut-Wächter zerschellt!

Und wer alles richtig macht, hat sogar noch die Chance auf einen ordentlichen Gewinn in Form einer Abenteuerübernachtung im nächsten Jahr. Dazu wird der Zerschellmoment per Zeitlupe aufgenommen und zur Bewertung ins Internet gestellt. Der eindrucksvollste Kopf mit dem spektakulärste Platsch wird sicher mit den meisten Klicks bedacht und dann von uns als Sieger gekürt.

 

Wann?

jeden Tag von 12 bis 17 Uhr

 

Wo?

Beim Holzplatz in der Koboldbaustelle

 









News