Krönum & TabularasumFreizeitparkErlebnisnächteTurisedeTurius WinkelBaumhaushotel & AbenteuernächteHochzeitslabyrinthWintergartenFolklorum & FesteKünstlerische Holzgestaltung BergmannTouristische Ziele in der UmgebungGäste-Guests-Gość BookMessenAngebotsübersichtPresseLinks Krönum & TabularasumFreizeitparkErlebnisnächteTurisedeTurius WinkelBaumhaushotel & AbenteuernächteHochzeitslabyrinthWintergartenFolklorum & FesteKünstlerische Holzgestaltung BergmannTouristische Ziele in der UmgebungGäste-Guests-Gość BookMessenAngebotsübersichtPresseLinks Krönum & TabularasumFreizeitparkErlebnisnächteTurisedeTurius WinkelBaumhaushotel & AbenteuernächteHochzeitslabyrinthWintergartenFolklorum & FesteKünstlerische Holzgestaltung BergmannTouristische Ziele in der UmgebungGäste-Guests-Gość BookMessenAngebotsübersichtPresseLinks

26 Jahre FOLKLORUM!

Da wird Euch einiges erwarten!

Das FOLKLORUMsteam steckt jetzt voll in der Vorbereitung zu den Turisedischen Festspielen 2019. Daher wird sich diese Seite in den nächsten Wochen weiter füllen. Schaut also regelmäßig vorbei, um auf dem Laufenden zu bleiben.

 

Eines aber ist sicher: Ihr werdet nichts vermissen.

Neben einer Vielzahl an Veranstaltungen auf 16 Bühnen, Straßentheater und Markttreiben, finden Kunstworkshops statt und wird auf spektakuläre Weise um die Würde gekämpft, Ehrenturiseder zu sein.

 

 

 

Alex & Matte

"Forschungsprojekt" von Alex & Freund

Beschreibung: 2 Kreaturen treffen sich in einem undefinierten Raum und erkunden die Zusammenhänge zwischen Flugbahnen, Formen und Geräuschen.
Jonglage und Performance: Alexander Lempert (LI) & Matthias Buhrow (DE)
Beschreibung der Gruppe: Matthias und Alex trafen sich durch ihre gemeinsame Liebe zu absurder Jonglage.Im Zuge ihrer Zusammenarbeit wurde der Jonglage-Anteil immer geringer, während der absurde Anteil gedieh. Nun praktizieren sie etwas, das weder Jonglage ist, noch als irgend etwas anderes identifizierbar ist.

 

 

 

Anaïs

Wie aus einer anderen Welt eröffnet Anais Räume der Stille, in denen sich magische Momente entfalten können.
Im direkten Kontakt von Mensch zu Mensch berührt Anais die Seele und lädt zum Staunen ein: Münzen durchdringen feste Materie und verwandeln sich, Zerrissenes wird ganz, Verlorenes findet sich und Unsichtbares wird sichtbar.
Auf ihre eigene Weise bezaubert Anais ganz ohne Worte - ein Spiel mit der Langsamkeit, in dem Magie spürbar wird. Ein Act der Bewegungstheater, Pantomime und klassische Zauberkunst miteinander verbindet.

 

www.die-keplerin.de

 

Anderes Holz

ANDERES HOLZ kriegen euch mit experimentellem und wuchtig groovendem Progressive Folk Rock und mit einer avantgardistischen Bühnenshow zwischen Theater und Punk.

Und! Dann ist da der eigenartige, reduzierte und trotzdem fette Sound des Trios: Diesen Sound, den ihr so noch nicht gehört habt, macht die Waldzither aus, ein nahezu vergessenes, deutsches Saiteninstrument. Kaum zu glauben, dass die Waldzither im zweiten Weltkrieg von den Nazis geächtet wurde. Verrückt, oder? Und nun schießt Sänger und Dichter Kunde Waldzither diesen ohnehin erstaunlichen Klang auch noch durch ein Arsenal aus Effekten und verändert damit alles! Mit epischen Arrangements, manchmal theatralischer Performance, mit punkigen Ausbrüchen und intensiv versunkenen Momenten - das Ganze unterstrichen mit seltsamen deutschen Texten - verblüffen und bannen ANDERES HOLZ jeden einzelnen von euch Turisedern.

ANDERES HOLZ ist andere Kunst - musikalisch, politisch und lyrisch: Folk in Opposition.

 

http://anderesholz.com/

 

Andi Valandi & Band

Andi Valandi, der Straßenjunge im Ruhestand und seine Band aus dem Tal der Ahnungslosen machen Musik, als würden sie wirklich glauben, dass diese Welt noch zu retten sei. So derb ihre Musik auch ist, so hoffnungsvoll sind die Texte – manchmal. Auf Regeln und Konventionen pfeifen sie – ihre eigenen Songs.

“Alle so selbstverwirklicht und alle so taff. Alle so social engineered und keiner ist mehr straff. Der Blues ist tot.” Mit dem neuen Album im Gepäck tourt Andi Valandi mit seiner kleine Bande nun durch die Gegend und singt mit rauer Stimme Geschichten von verliebten Polizisten, linksversifften Punks, bekifften Hippies und der Sehnsucht nach dem Tanz auf den Dächern der Stadt. Es ist nicht klar, ob die Musik des ungleichen Trios nun Blues oder Punk oder Rock oder Swing oder was auch immer ist. Nur eines steht fest: Sie wollen nicht erwachsen werden.

 

www.andivalandi.de
www.facebook.com/andivalandi-
www.instagram.com/andivalandi

 

Die Botschaft

Die Botschaft
 

Wer Fragen hat rund um die Insel oder zu den feierlichen Bräuchen des turisedischen Volkes, ist bei den Botschaftern genau richtig. Stets informiert und gut aufgelegt begeleiten sie die Turisedischen Festspiele und wissen genau wo die Neusten Sehenswürdigkeiten stehen. Tipp: Für die Kleineren unter den Besuchern, Freitags und Samstags um 22 Uhr gibt es Die Botschaft zur Nacht im Erdhaus.

 

Die Erben Turisedes (TamTam Combony)

Partymusik in einer nicht ganz alltäglichen Besetzung (TamTam Combony) und schrecken vor nichts zurück: Popmusik von ABBA oder Ace of base, Schlager der 30er, Adamo und Zigeunermusik aus Rumänien, Musette aus Frankreich oder Tango aus Argentinien und dazu eine komödiantische Bühnenshow.

 

Über der groovenden 1-Mann-Rythmusgruppe aus Helikon und Pauke verbreitet sich der melancholische Charme des Bandoneons, während eine schrille Hawaiigitarre ihre improvisierenden Kommentare einwirft.

 

https://de-de.facebook.com/Tam-Tam-Combony-192614757441113/

http://www.tamtamcombony.de/

 

Dikanda

Dikanda ist eine angesehene Weltmusikband aus Stettin. Für die Musiker_innen steht ein authentischer Stil im Vordergrund - sie suchen ständig nach neuen Möglichkeiten und fast alle Lieder sind Eigenkompositionen, inspiriert vom Balkan, von Israel, Kurdistan, Weißrussland und Indien. Dikanda wurde 1997 gegründet und hat bis jetzt 7 Platten auf den Markt gebracht. Sie haben hunderte von Konzerten gespielt, hauptsächlich in Deutschland, Österreich, Polen und in der Schweiz, aber auch in Russland, Indien und in den USA. Für ihre einzigartige Musik hat Dikanda zahlreiche Preise bekommen - z.B. 'CD des Jahres' der Magazin Folker im Jahre 2005 für ihr Album 'Usztijo'. Die Band schafft eine außergewöhnliche Atmosphäre während ihren Konzerten - es ist eine emotionale Reise durch ethnische Sounds, ein einzigartiges Erlebnis voller Energie, Lebensfreude und Charisma.


https://www.dikanda.com/

 

Dragona

FEUER heißt ihre Leidenschaft, ihre Freude und ihre Passion. Im Schein dieses Elementes finden sie sich immer wieder zusammen um gemeinsam das Publikum bei Nacht in das Reich des Feuers und der Magie zu entführen. Das treibt Dragona, einen Haufen verrückter Feuerkünstler an und lässt sie gemeinsam als ein ein Feuerwesen atmen.
Anfang 2014 zusammengefunden um Anfänger und auch Profis, auf einer Ebene und Hand in Hand zusammen zu agieren. Seit dieser Zeit verzaubert diese Plattform an Feuerkünstlern mit Freuden die Menschen zum FOLKLORUM. Auch 2019 sind sie wieder mit Feuer und Flamme dabei. 

 

Grzegorz Żak

Dichter, Autor, Schriftsteller, Barde, Event-Konzeptualist, Happener, Märchenerzähler und Gärtner. Er kann sich so nicht langweilen.  Außerdem ist er Regionalist, Fan von der Oberlausitz, Vater von 3 Töchtern und mag Erdbeeren sehr.

 

Guts Pie Earshot

Guts Pie Earshot ist Bewegung, rasende Geschwindigkeit, pure Energie.
Dann wieder Ruhe, fast Stillstand.
Punk-Konzert und Techno-Party.
Cello. Drums. Tanzen.
Love Music Hate Fascism.

 

www.gutspieearshot.de
https://www.facebook.com/guts.pie.earshot/

Götz Widmann

Götz Widmann ist Liedermacher, aber einer, der lieber den Mittelfinger als den Zeigefinger erhebt. Exemplare dieser Gattung sind ausgesprochen selten, was einen Abend mit dem Punk unter den Songpoeten zu einem so besonderen Erlebnis macht. Es ist meistens hochgradig amüsant, manchmal schockierend, immer aber extrem erfrischend einem wirklich unabhängigen Geist zu lauschen, der gegen Maulkörbe aller Art allergisch ist, sich vor keinen politischen Karren spannen lässt und Denkverbote egal aus welcher Richtung mit seinem Witz einfach beiseite fegt.

Ehrlichkeit war ihm immer wichtiger als ein gepflegter Umgangston, seine Wortwahl ist ein Alptraum für jeden Deutschlehrer. Trotzdem haben Götz Widmanns Songs ihre ganz eigene sprachliche Eleganz. Und bei aller Bosheit durchzieht sein mittlerweile 18 Alben umfassendes Gesamtwerk vor allem eine radikale Menschenliebe, ein niemals müde werdender Aufruf zum eigenständigen Denken, eine tiefe Verneigung vor dem Recht des Individuums zur Gegenwehr gegen die verdummende Eindimensionalität unserer Zeit.

Vor 25 Jahren gründete er mit seinem Partner Kleinti das Duo Joint Venture. Vor 15 Jahren erschien sein sicherlich einflussreichstes Album „Drogen“. Zeitreise – ein liebevoller Blick zurück, viele viele Songs von früher, immer noch frappierend aktuell.

 

www.goetzwidmann.de

 

Günther Stolarz

Seine Lieder enttarnen manch versteckte oder verloren gegangene Freude und durchkämmen unser alltägliches Dasein nach Ballast und Last. Der Weg zu solch erleichternden Erkenntnissen fordert an manchen Gabelungen unsere Lachmuskeln. Vom Kontostand bis zur erfüllenden Liebe, hin zum eigenen Wunschselbstbild worum mehr, als um Facetten unseres Glückes, sollte es auch gehen? Dosiert werden Lied für Lied, Zeile für Zeile, Scharfsinn, Poesie, Pathos und Humor stets schwungvoll bis hin zu dramatischeren Schwingungen einer grossen Opernstimme. Hier überschneiden sich Lied und Kabarett einmalig und kompromisslos. Ankommen wird man an diesem Abend, wahrscheinlich auch danach. So zauberhaft Musik auch sein kann, weltfremd braucht sie deshalb nicht zu sein.

 

www.guentherstolarz.de

Havellandbühne Alex Schneider

„Das tapfere Schneiderlein“

Gemeinsam mit dem Schneider Jockel Zwirn machen sich die Zuschauer auf den Weg, heraus aus der kleinen Schneiderstube in die weite Welt.
Hier gibt es so manches Abenteuer zu bestehen. Aber wer 7 Fliegen auf einen einzigen Streich trifft, schafft es sicher auch, ein Wildschwein und ein Einhorn zu fangen und zwei Riesen zu besiegen. Denn mit einem bisschen Mut und mit Fantasie kommt man meist weiter als mit bloßer Muskelkraft.

„Der Froschkönig“

Prinzessin Rosa, die gern an ihrem Brunnen spielt, verliert ihre neue goldene Kugel; und um ihr Lieblingsspielzeug wiederzubekommen verspricht die Königstochter dem Frosch alles, was er verlangt. Doch wie schwer ist es, sein Versprechen einzulösen?! Ja wenn es statt eines Frosches ein schöner Prinz wäre…?! Aber was man einmal versprochen hat, muss man auch halten.

Die Havelländer Puppenbühne... Figurentheater aus Tradition.
Klassisch, rührend, unterhaltsam, kindgerecht, professionell, verzaubernd, spannend und menschlich.
Seit über 30 Jahren als Wandertheater auf Tournee, seit 45 Jahren auf der Bühne, die Wurzeln in einer Jahrhunderte alten Schauspielfamilie ...
Ein Puppentheater für Kinder und für jeden der nie erwachsen werden will!
Immer dabei: Der Star des Theaters, die Schnecke Meme!Sie reist stets in einer Salatkiste mit und zeigt euch welche Sprachen sie unterwegs gelernt hat.


https://www.havellaender-puppenbuehne.de/

 

 

 

 

Jeanine Vahldiek Band

Das aktuelle Album der Jeanine Vahldiek Band heißt „no hardship“ und „Leichtigkeit“ trifft genau den Kern ihrer Musik und Texte.

Die Band überzeugt mit einer faszinierenden Besetzung: Harfe, Gesang und Percussion verschmelzen zu einem sehr eigenständigen, besonderen Sound.

Die Songs, mit Einflüssen aus Pop, Reggae, Jazz, alle selbst geschrieben, lassen sich nicht in eine Schublade stecken.

Jeanine Vahldiek (Harfe, Gesang, Weissenborngitarre) sowie Steffen Haß (Percussion, Gesang, Ukulelenbass) erschaffen live durch ihr unbekümmertes Auftreten eine erstaunlich publikumsnahe und entspannte Atmosphäre. Jede Menge Humor, Inspiration und die philosophischen Songtexte schließen sich nicht aus, sondern passen zum originellen Stil der beiden Musiker. Bei den Konzerten der Band dauert es nur Sekunden, bis einen diese Magie erreicht, die Jeanine und Steffen mit ihrem unvergleichlichen Sound und ihrer Natürlichkeit verströmen.

 

Mit „no hardship“ wurde 2017 bereits das vierte Album der Band veröffentlicht. Weiterhin erschienen sind „come with me” (2010), „a little courage“ (2012) und „blank canvas“ (2014).

 

In einem Konzert der Jeanine Vahldiek Band lernt man völlig neuartige Klangwelten kennen, die auf den Zuhörer wie hypnotisierend wirken.

 

www.jeanine-vahldiek.com

 

Jule und der Rest der Welt

Jule und der Rest der Welt sind zu zweit: Jule und Peter. Letzterer spielt bei Schnaps im Silbersee und erstere in der Welt. Beide sind ziemlich überzeugt von der Rettung der Welt durch Musik und kennen da die geheimen Lieder. Gute oder schlechte Musikgenres gibts keine, höchstens gute oder (wesentlich) weniger gute Musik.   Die Mission des Festivals lautet:  vor jedes mögliche Genre ein „folk“ setzen, au ja!

Du bist herzlich eingeladen im Einklang dazu deinen Po zu bewegen, welchen wir hiermit erwähnen möchten.

Kaos Zirkus

Akrobat*in, Seiltänzer*in oder Clown*in sein? Im Kinder- und Jugendzirkus KAOS, einem Projekt der Kindervereinigung Dresden e.V., werden kleine und große Träume Wirklichkeit. Mit verschiedenen zirkuspädagogischen Angeboten werden Räume geschaffen, um in eine zauberhafte Welt einzutauchen, über sich hinaus zu wachsen und andere zum Staunen zu bringen.

Die Showgruppe des Projektes, das sind zirkuserfahrene Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 9 und 17 Jahren, erarbeitet zweimal jährlich eigene Produktionen und zeigt diese in verschiedenen Kontexten. Beim Folklorum 2019 werden sie eine Kostprobe ihres Könnens in verschiedenen Zirkusdisziplinen geben.

 

https://kindervereinigung-dresden.de/kaos/

 

Linda und die lauten Bräute

Nachtmusik aus’m Tagebau

Gundi Gundermann dichtete, während er einen gigantischen Bagger durch den Tagebau Spreetal lenkte. Die Tage der Kohle sind gezählt – die regenerativen Energien seiner Lieder werden bleiben. Sie graben tief, sie wärmen, sie entzünden. Eine Kumpelschaft von lauten Bräuten um Linda Gundermann trägt dieses Feuer in die nächste Generation und legt mit den eigenen Kompositionen nach. Liedermachende und Lieder von Hasenscheiße, Schnaps im Silbersee, Axel Stiller, Lari und der Pausenmusik erklingen gemeinsam mit Gundis Werken – so wachsen Brücken zwischen gestern und heute, Ost und West, Poesie und Politik.

„Die Monsters of Gundermaching!”

 

https://www.facebook.com/Linda-und-die-lauten-Bräute

 

Mario Heide

„Asien, quer durch“
 

8 Monate dauerte diese über 10 000 Kilometer lange Radreise von Maik Münster und Mario Heide von 2017-18. Zwischen Kasachstan und den Philippinen lagen unendlich viele Begegnungen mit den Menschen und deren Kulturen. Geschichten und Erlebnisse aus 10 Ländern sind in diesem Vortrag vereint.

https://www.2auftour.de/buecher.html

Michi Münzberg, Travel for Soul

Reisen ist Michis Leidenschaft.

Am wichtigsten sind ihr dabei die Begegnungen mit Menschen, die Erkundung der Natur abseits eingetretener Pfade, das Eintauchen in die verschiedensten Kulturen und Religionen sowie das Ausloten ihrer persönlichen Grenzen.

Mehr als 15 Reisen führten sie bisher nach Asien. Unzählige Geschichten und Episoden füllen ihre Reisetagebücher – spannende, berührende und ganz verrückte!

Auf unterhaltsame und humorvolle Art nimmt Euch Michi mit auf eine Reise ans andere Ende der Welt und beweist einmal mehr: Man muss weder jung, noch reich noch sportlich sein um seine Träume zu leben!

Negra Santa

Negra Santa ist eine Band, die Ende 2010 gegründet wurde und  Anfang 2011 ihre erste Show spielten. Ohne ihre Rocker-Einstellung zu verlieren, gelangten sie tief in die Dritte Welt / Mestizen-Musik. Bands wie Mano Negra und Caramelo Santo haben sie maßgeblich beeinflusst und die Kombination von beiden Bandnamen wurde Negra Santa. Sie besuchten Europäische Länder wie Deutschland, Spanien, Frankreich, Schweiz, Belgien, Holland mit mehr als 350 Shows, 2 European Tours und 3 Alben. Die erste namens Mundo Tercermundista (Third World Music), produziert von Lucas Villafañes und Diego Aput of Puyoman. Dann Mundo Mestizo (Mestizo World), produziert von Goy Karamelo aus Karamelo Santo und Resistencia y Bailadera, produziert von The Chavez, Matias Mendez. Negra Santa bereitet die Präsentation ihres dritten Albums für 2019 vor, eine Tour mit mehr als 10 Shows im Mai in Kanada. und für das zweite Semester die dritte European Tour durch 10 Länder und mehr als 40 Shows.

www.facebook.com/negrasantatercermundista/

Pauken und Trompeten

Barbarella und Barrio Katz nehmen euch mit auf eine musikalische Reise um den Globus. Im Zusammenspiel von traditionellen und aktuellen Sounds geht es um Stimmungen - die Musik zieht eine*n in ihren Bann. Die Wirkung ist hypnotisch, so wie zu Urzeiten am Feuer, bei den Klängen von Trommeln und Knochenflöte. Hier verschmelzen Cumbia und Organic Downtempo, Afrobeat und Balkan Brass, Tropical und Oriental Beats zu einem Konglomerat aus Tanzekstase und Happiness!

Links:

https://soundcloud.com/paukentrompeten
https://www.facebook.com/PaukenTrompeten/?ref=bookmarks

Rumpelkopf

Was rumpelt und pumpelt da in meinem Bauch? Es kracht, es donnert, es schlägt dreizehn?Ja, ja - der Rumpelkopf ist wieder im Dorf und bittet zum feuchtfröhlichen Zauber mit ekstatischem Gehüpfe und Gesinge und Geschwitze. Einfach voll auf die zwölf. Aufbrausend schön, atemberaubend verspielt und einen Klatsch an der Waffel, damit verführt er euch...mit Pauken und Trompeten. Mit Balkan und Polka und Chansons. Mit didiridileileidararda oder nanananananana oder hophophophophoppa.

Also - tanzt Kinder, tanzt!

 

https://www.facebook.com/Rumpelkopf/

https://soundcloud.com/rumpelkopf-1

www.rumpelkopf.de

 

Benjamin Löffler - Schrankgeschichten

Wer ahnt schon, dass der sagenumwobene Zwölfelf ausgerechnet in einem alten Kleiderschrank wohnt, aus dem er jeden Moment herausspringen kann, um seine poetischen Ergüsse zu verlautbaren.
Benjamin Löffler deklamiert die Gedichte nicht – er lebt sie.

 

http://namid.de/

 

Schulz Aktiv Reisen

Neues aus Russland
unterwegs zwischen Murmansk und Kamtschatka
… jedes Jahr macht sich Frank Schulz nach Russland auf und war in diesem Jahr u. A. mit der Transsibirischen Eisenbahn in Omsk, zu Fuß am Baikalsee und mit dem WoMo in Murmansk und in der Kalingrader Region. Wenn man all die Erlebnisse und Erfahrungen der Vorjahre dazu nimmt, dann ergibt sich ein Bild von Murmansk bis Kamtschatka... Einige der besten Geschichten gibt es in diesem Vortrag...

 

https://www.schulz-aktiv-reisen.de/Geschichte

 

 

Sekreturius Melvin Haack

Der großmäulige Ex-Mathelehrer ist eine der ausgefeiltesten und schrägsten Rollen des turisedischen Charakterdarstellers Bodelmutz. Mit großer Wandlungsfähigkeit lässt dieser den eloquenten Quälgeist in verschiedensten Festspielszenarien immer wieder auftauchen, inmitten der Wortjonglagen von Schnaps im Silbersee & beim bunten Jubel der Turisedischen Weihen.

Die menschliche Kaffeetasse mit dem Kondensstreifen!

Turugutz

Einer der ältesten Turiseder. Vor etwa 1253 Jahren tauchte er nach einem Bad in der Neiße nicht wieder auf. An einem der mittlerweile vergangenen Maitage wurde er eingefroren in einem Eisblock im Hochzeitslabyrinth wiedergefunden. Schädlich war dieser Fund nicht.

Turugutz gilt als das Bindeglied zwischen der alten und heutigen Welt der Turiseder. Dank seines unerschöpflichen, teils erfundenen Wissens scheint er die wandelnde Ungerechtigkeit zu sein, verkörpert aber ständige Veränderung und fügt Regeln und althergebrachtes Wissen, mit den Regeln und dem neuzeitlichen Wissen zusammen. Wenn er mit seinem Turomobil auftaucht herrscht meist freudvolles Entsetzen. Er ist der turisedische Hofnarr, in Wirklichkeit aber die Folge einer Zeitverschränkung.

Den Schuh trägt er auf dem Kopf, damit er auch auf dem Himmel laufen kann falls der Himmel ihm auf den Kopf fällt und er kein Antipode sein will.

 

Auf eine Frage hat er einmal geantwortet:

Je länger ich mit Turisedern rede und lebe um so mehr taue ich auf. Ich sehe viel und kann viel erzählen. Ich weiß viel, woher weiß ich nicht, was ich nicht weiß muß ich erfinden, dann weiß ich es, weil wenn alles aus mir heraus ist was ich weiß, weiß ich ja nichts mehr…

 

http://www.schauhaus-web.eu/

 

 

Wandertheater Schwalbe

Seit 26 Jahren bringt das Dresdner Wandertheater Schwalbe Märchen mit viel Charme, Humor, einer guten Portion (Selbst-)Ironie und großer Liebe zum Detail auf die Bühne.Dabei spielt das Publikum, vor allem die Kinder oft eine aktive Rolle. Ein wenig Phantasie ist Voraussetzung, denn die Schauspieler tanzen, singen und spielen mit Dingen, die man nicht sehen kann!

 

www.wandertheaterschwalbe.de

Wie Wir Sind - Gewinner des Turiseder Troubadorums 2018!

„Wenn es still wird um mich, ich die Augen schließe und mein Herz öffne, findet die Musik einen Weg durch mich und entdeckt sich selbst als Sprachrohr eines tief sitzenden Paradoxon.“ Ein Angebot an die Zuhörer, ihre Lebenswege aus neuer Perspektive zu betrachten. Die Turiseder sind ein Volk voller Kindlichkeit und Neugierde. So wie sie kann jeder seinen Weg gestalten, selbst wenn er im Sumpf der Realität steckenbleibt. „Wie Wir Sind“ begleiten mit Gitarre und Trompete, ihren deutschsprachigen Gesang. Mal ernst, mal mit einem Augenzwinkern.

 

https://www.wiewirsind.com/

 









News